Categories: Männerkreis

Errichtung eines Garten-Gerätehauses

Wie schon im letzten Sprachrohr angekündigt, stand noch die Errichtung eines Garten-Gerätehauses auf der Pfarrwiese mit abschließender Einebnung des Geländes und Raseneinsaat aus. Ende Juli war es dann soweit. Die Fundamente für das Gerätehaus und für ein Erdkabel wurden ausgehoben. Leichter gesagt wie getan: Dem Handeinsatz mit der Schüppe ließen Bauschutt aus der Zeit der früher hier ansässigen Ziegelei und kleinere Baumstubben nicht zu, so dass ein Mini-Bagger gemietet wurde. Die präzise Einschalung mit Ausnivellierung der Höhe, Heranfahren von Kies, Zement und das Betonieren des Fundaments brachten doch noch einige Schweißperlen hervor. Das Aufstellen des Gerätehauses aus verzinkten und einbrennlackierten Blechen beschäftigte das Team des Männerkreises noch einen weiteren ganzen Tag. Gegen Abend Arbeit krönte ein zünftiges Grillen die getane Arbeit.

Abschließend waren noch zwei Tageseinsätze zur Einplanierung von 14 Kubikmetern angefahrenen Mutterboden, dem Setzen von 40 Metern Rasenkantensteinen und die Einsaat mit Rasensamen zu erledigen. Ein LED-Scheinwerfer in luftiger Höhe in der dicken Eiche platziert, lässt nun den rückwärtigen Teil der Pfarrwiese mit dem Pavillon auch bei Dämmerung gefahrlos passieren. Der Männerkreis blickt nicht ohne Stolz auf die nun abgeschlossene Herrichtung der Pfarrwiese und Anerkennung durch die Gemeinde.

Vielleicht haben auch Sie Interesse, uns mit Rat und Tat zu unterstützen. Wir würden uns freuen! Sie können zur ersten Kontaktaufnahme unser Kontaktformular unten nutzen, oder Sie kommen einfach zu einem unserer nächsten Treffen.

[tribe_mini_calendar categories=”mmm” count=”3″]

Related Post